Dachgarten

Presseberichte zum Thema Gründach

Wir sind intensiv darum bemüht, über Dachbegrünung zu informieren und zu berichten. Daher bieten wir der Fachpresse eine Vielzahl an Berichten, aus denen Sie hier eine kleine Auswahl finden.

Wenn Sie Interesse an speziellen Themen haben, Bildmaterial für Publikationen benötigen oder sonstige Wünsche haben,kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon 062 389 01 60 oder per E-Mail: info@zinco.ch.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Neue Dimension für die Zukunft der Städte – Dachbegrünung 4.0 vom 08.09.17

    Dachbegrünung 4.0 bietet Lösungsansätze für die grossen Herausforderungen, vor welchen die Ballungszentren unserer Städte stehen. Mit innovativen Systemlösungen hinsichtlich Retention, Bewässerung und Verdunstung bis zur Biodiversität können Dachbegrünungen grundlegend mehr leisten als bisher. Ob Neubau oder Sanierung, Dachbegrünung 4.0 führt dazu, das Potential dieser Dächer revolutionär neu zu nutzen.  
    mehr   PDF-Version

  • “Le Cordon Bleu” in Paris – Ein lehrreiches und schmackhaftes Dach vom 10.08.17

    Der Dachgarten liefert Schmackhaftes für die Küche und ist gleichzeitig Teil des Bildungsprogramms von “Le Cordon Bleu”. Zudem beheimatet das Dach vier Bienenvölker und ein Insektenhotel. Ein wundervolles Beispiel dafür, wie Dächer mit der passenden ZinCo Dachbegrünung hervorragend als Anbaufläche genutzt werden können.  
    mehr   PDF-Version

  • Begrüntes Schrägdach der Raststätte Beverbach: „Grüne Welle“ an der A40 vom 17.07.17

    Im Auftrag der Aral Aktiengesellschaft entwarf der Architekt Manfred Beier couragiert ein als Welle geschwungenes und begrüntes Dach für eine Raststätte. Der Dachdecker und Dachgärtner Jürgen Quindeau konnte mit seiner Mannschaft von GRÜN+DACH unter Beweis stellen, dass es auf grünen Dächern auch mal schräg zugehen kann. Die passende Technik dafür lieferte ZinCo mit dem Systemaufbau „Begrüntes Schrägdach“.  
    mehr   PDF-Version

  • Für Regionen mit langen Trockenperioden: „Bewässerte Extensivbegrünung“ ist effizient vom 27.03.17

    „Eine extensive Dachbegrünung benötigt nur in der Anwachsphase eine zusätzliche Bewässerung.“ Diese Aussage ist natürlich nicht für jeden Standort richtig. Einleuchtend, dass im ariden Klima des Mittelmeerraums auch eine Extensivbegrünung zusätzlich bewässert werden muss. Selbst in Deutschland gibt es bestimmte Gegenden mit lang anhaltenden Trockenperioden. Bedingt durch den Klimawandel nehmen diese Regionen sogar zu. Für trockene Klimate bietet nun das neue System „Bewässerte Extensivbegrünung“ eine sehr effiziente und damit kostengünstige Lösung.  
    mehr   PDF-Version

  • Biotope mit immenser Artenvielfalt: Biodiversität auf dem Dach vom 06.03.17

    Die Erhaltung der Biodiversität, also der bdquo;biologischen Vielfalt“ in der Natur, gilt als wichtige Grundlage für das menschliche Wohlergehen. Auch Dachbegrünungen vermögen hier ihren Beitrag zu leisten, vor allem pflegearme, das heisst weitgehend ungestörte Begrünungen sind wichtige Rückzugsräume für Tier- und Pflanzenarten. Käfer, Wildbienen und Schmetterlinge finden hier Nahrung und Unterschlupf. Dabei hängt die Entwicklung der Artenvielfalt sehr stark davon ab, wie die Lebensräume aufgebaut sind, die den Pflanzen und Tieren auf dem Dach angeboten werden.  
    mehr   PDF-Version

  • Ein Baustein gegen die Aufheizung unserer Städte: Klima-Gründach für maximale Verdunstung vom 20.02.17

    Der innovative Dachbegrünungshersteller ZinCo entwickelte mit dem neuen Systemaufbau „Klima-Gründach“ einen richtungsweisenden Lösungsansatz, um der starken Aufheizung in dicht besiedelten Städten entgegenzuwirken. Das „Klima-Gründach“ weist aufgrund seiner Bauart mit Bewässerung und spezieller Bepflanzung eine extrem hohe Verdunstungsrate auf und sorgt damit für eine aktive Kühlung der Umgebungstemperatur. So können ohnehin vorhandene Dachflächen als zusätzliche Grünflächen direkt genutzt werden und das Stadtklima positiv beeinflussen.  
    mehr   PDF-Version

  • Gleneagles Drive Residence in West Vancouver, Kanada:
    Exklusives Grün mit Meerblick vom 10.01.17

    Mit spektakulärem Blick auf den Pazifischen Ozean liegt das private Wohnhaus Gleneagles Drive Residence in einer der gefragtesten Wohngegenden West Vancouvers. Das mehrgliedrige Flachdachgebäude in Hanglage präsentiert eine insgesamt etwa 180 m² grosse extensive Dachbegrünung, die ebenso kultiviert und vornehm anmutet wie die Nobelgegend selbst. ZinCo lieferte mit seiner in Kanada ansässigen Tochterfirma ZinCo Canada Inc. den dafür passenden Systemaufbau „Sedumteppich“ – schlicht und blühend.  
    mehr   PDF-Version


Pressearchiv

Bitte Jahreszahl anklicken

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009