Begrüntes Dach mit Schild Absturzgefahr

Absturzsicherungen auf Dächern

Dachbegrünungen sollten in regelmässigen Abständen gepflegt werden. Von Zeit zu Zeit fallen auf einem Gründach oder Kiesdach auch Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an. Um diese Arbeiten sicher durchführen zu können, bietet ZinCo innovative Absturzsicherungen und Geländerlösungen, die ohne Dachdurchdringung installiert werden können.

Gesetzliche Vorschriften zur Absturzsicherung

Gesetzgeber und Berufsgenossenschaften schreiben Massnahmen zur Absturzsicherung vor, wenn das Flachdach höher als 3 m ist und in einem Bereich von 2 m bis zur Dachkante gearbeitet wird. Die SIA und die Bauarbeitenverordnung beinhalten dazu wichtige Vorschriften und Normen.

Bei nicht durchbruchsicheren Dachmaterialien wie z.B. Lichtkuppeln gelten dieselben Absturzsicherungsmassnahmen wie für den Randbereich.

Ausführungen von Absturzsicherungsmassnahmen